Tipps zum Genuss

Schaffen Sie eine gute Grundlage, damit ayurvedischer Tee in Ihrem Körper seine optimale Wirkung entfalten kann.

 

Sorgen Sie dafür, dass Sie Zeit und Muße für ihre Mahlzeiten haben. In unserem westlichen und häufig hektischen Alltag dienen Mahlzeiten häufig nur noch der Nahrungsaufnahme und nicht mehr dem Genuss. Nichts ist dem Organismus abträglicher, als ein hektisch herunter geschlungenes Mittagessen am Stehtisch. Nehmen Sie sich bewusst Zeit für jede Mahlzeit - schaffen Sie sich ein tägliches Ritual, in dem Sie Ihre Nahrung wertschätzen und genießen und diese Sie im wörtlichen Sinne (er-)nährt.

 

Gemäß der ayurvedischen Lehre wird allgemein von Zwischenmahlzeiten abgeraten und empfohlen in Maßen und möglichst viele frische Lebensmittel zu essen. Gönnen Sie Ihrem Körper mindestens drei Stunden Zeit zur Verdauung der Nahrung. Mit dem Beherzigen dieser leicht umsetzbaren Gewohnheiten tun Sie viel für die eigene Gesundheit und unterstützen so die optimale Wirkung des Ayurveda Tees.