Startseite

contentbild 1

 


Ayurveda, das Wissen vom Leben


'Ayus' bedeutet aus dem Sanskrit übersetzt 'Leben' und 'Veda' das 'Wissen vom Leben'. Somit ist Ayurveda die Lehre vom umfassenden Wissen über das Leben.


Als ältestes bekanntes Gesundheitssystem, kann die ayurvedische Lehre auf eine 5000 Jahre alte Tradition im indischen Raum zurückblicken.

Mit ihrem Verständnis über die ganzheitlichen Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele, hat die 'Mutter der Medizin' die Erhaltung der Gesundheit und Lebensfreude zum wichtigsten Ziel. Gesundheitsvorsorge und Therapie sind die Eckpfeiler der ayurvedischen Lehre.


Mittlerweile hat dieser präventive und therapeutische Ansatz mit seinen tief wirkenden Behandlungs- und Reinigungsmethoden, seiner Kräuter- und Ernährungslehre sowie Massage auch in unserer westlichen Gesellschaft seinen festen Platz gefunden.